5 Tage

vom 21.04. – 25.04.2020

 
Leistungen
  • Hin und Rückreise im modernen Reisebus
  • 4 x Übernachtung/Frühstücksbuffet in Pallanza
  • 4 x Abendessen (3-Gang-Menü) und Salatbuffet
  • 1 x zusätzliche Vorspeise
  • 1 x Abschiedsgetränk mit Gebäck
  • Schifffahrt zur Isola Bella und Isola Pescatori
  • Eintritt und Führung Schloss und Garten Isola Bella
  • 1 x Schifffahrt Pettenasco – Orta- Pettenasco
  • 3 x Reiseleitung
  • Aufenthaltsteuer Pallanza
  • Zufahrtsgenehmigung Verzasca Tal
  • Reisepreisabsicherung
Preise

pro Person
im Doppelzimmer: 529 €
im Einzelzimmer: 649 €

Der Lago Maggiore, ein Kleinod zwischen Italien und der Schweiz, eingesäumt von Palmen, Oleander, Olivenhainen, Zitronenbäumen und Korkeichen, verzaubert durch seine malerische Lage in der Bergwelt der Italienischen Alpen.  

 

Unterkunft:

 

Sie wohnen im schönen ****Hotel Belvedere in Pallanza. Die Zimmer sind alle mit DU/WC/Sat.TV und Telefon ausgestattet. Das Hotel befindet sich in wunderbarer Lage direkt an der Seepromenade.

 

1.Tag: Anreise Pallanza
Über die Autobahn Karlsruhe-Basel-Luzern-erreichen Sie Pallanza. Zimmerbezug, Abendessen und Übernachtung.

 

2.Tag: Isola Bella und Isola Pescatori
Nach dem Frühstück fahren Sie mit einem Reiseleiter im Privatboot zur Isola Bella. Zuerst besichtigen Sie den Palast, im Anschluss daran den prachtvollen Garten. Anschließend fahren Sie mit einem Boot weiter zur Isola Pescatori. Die kleine Fischerinsel bietet bis heute den malerischen Anblick eines einfachen Fischerdorfs, und es finden sich in dem kleinen Städtchen viele schöne Winkel, Treppen und Durchgänge. Hier haben Sie Zeit zum Mittagessen, Kaffee trinken oder einfach nur zum bummeln. Am Nachmittag erfolgt die Rückfahrt mit dem Boot nach Pallanza. Abendessen und Übernachtung.

 

3.Tag: Ortasee und Stresa
Frühstück, danach begleitet Sie wieder ein Reiseleiter. Sie fahren zum wunderschön gelegenen Ortasee.
Der kleinste Voralpensee liegt malerisch umgeben von einer Hügellandschaft. Von Pettenasco aus fahren Sie mit dem Schiff nach Orta. Die Schönheit des am Seeufer gelegenen Dörfchens wird Sie begeistern.
Erkunden Sie die malerische Altstadt, schlendern Sie über den alten Marktplatz und durch die mittelalterlichen, engen Gässchen. Hier haben Sie genügend Freizeit. Wenn Sie möchten, können Sie mit einem Schiff zur Insel San Guilo fahren, dort befindet sich die älteste Kirche dieser Region (nicht im Reisepreis enthalten). Zurück geht es wieder mit dem Schiff nach Pettenasco und weiter mit dem Bus nach Stresa, der Perle am Lago Maggiore. Freizeit, danach erfolgt die Rückfahrt zum Hotel, Abendessen und Übernachtung.

 

4.Tag: Verzasca-Tal
Frühstück, danach fahren Sie mit einem Reiseleiter in das wohl schönste Tal des Tessins, das Verzasca Tal. Es erwartet Sie eine Welt der Kontraste und ein wildromantisches Naturerlebnis. Bei Lavertezzo zwängt sich das smaragtgrüne Wasser des Maggia-Flusses durch ein pittoreskes Felsengewirr. Der Fluss wird hier von der berühmten mittelalterlichen Steinbrücke überspannt. Auf dem Rückweg machen wir noch einen Stop in Locarno. Die am Nordufer des Lago Maggiore gelegene Stadt ist mit durchschnittlich 2.300 Sonnenstunden im Jahr die wärmste Stadt der Schweiz. Berühmt ist Locarno für seinen ganz eigenen Charme, geprägt von südländischen Pflanzen, wie Palmen und Zitronenbäumen. Anschließend  erfolgt die Rückfahrt zum Hotel, Abendessen und Übernachtung.

 

5.Tag: Rückreise
Nach dem Frühstück erfolgt die Rückreise über die Autobahn.

 

 

Im Katalog anzeigen