4 Tage

vom 04.06. – 07.06.2020

 
Leistungen
  • Hin und Rückreise im modernen Reisebus
  • 3 x Übernachtung/Frühstücksbuffet
  • 2 x Abendessen im Hotel
  • 1 x Abendessen in einem Restaurant in Potsdam
  • Stadtrundfahrt Potsdam inkl. Rundgang Holländisches Viertel
  • Schlösserrundfahrt per Schiff
  • Tagesfahrt ins Havelland mit Reiseleitung
  • Eintritt und Führung Schloss Ribbeck
  • Reisepreisabsicherung
Preise

pro Person
im Doppelzimmer: 399 €
im Einzelzimmer: 469 €

Potsdam ist zweifellos eine der schönsten Städte Deutschlands. Eingebunden in die reizvolle Kulturlandschaft mit ihren Schlössern und historischen Parkanlagen, die seit 1990 zum UNESCO-Welterbe gehören, empfiehlt sich die brandenburgische Landeshauptstadt als Reiseziel für unterschiedlichste Interessen und Ansprüche. Stolze zwölf Schlösser können die Gäste Potsdams auf ihren Spaziergängen erkunden..  Publikumsmagneten sind das Schloss Sanssouci - Sommerresidenz Friedrich II. - und das Schloss Cecilienhof als Ort der Potsdamer Konferenz.
Bei Einheimischen und Besuchern gleichermaßen beliebt ist das Holländische Viertel. Es besteht aus vier Karrees mit etwa 150 Backsteinhäusern in holländischem Stil - unverputzt, mit weißen Fugen, Fensterläden und zum Teil geschwungenen Giebeln.

 

Unterkunft:

 

Sie wohnen im ****First-Class Hotel NH Berlin Potsdam Conf. Center
Ein 4-Sterne- Hotel mit 243 komfortablen und klimatisierten Zimmern, die ein angenehmes und modernes Ambiente zum Wohlfühlen und Entspannen bieten.
Das beliebte Hotel befindet sich zwischen pulsierendem Großstadtgetümmel und ländlicher Brandenburger Idylle am südwestlichen Berliner Stadtrand und ist bester Ausgangspunkt für Ausflüge nach Potsdam und in das südliche Berliner Umland.
Alle Zimmer sind mit Bad/Dusche,WC, Haartrockner, Klimaanlage, Queen-Size-Bett oder 2 Einzelbetten, Flachbild-TV, Telefon ausgestattet. Der hoteleigene Fitness- und Saunabereich rundet das Angebot ab.

 

1.Tag: Anreise Potsdam
Über die Autobahn Frankfurt-Erfurt-Leipzig erreichen Sie Potsdam. Zimmerbezug, den Rest des Tages haben Sie zur freien Verfügung. Abendessen und Übernachtung.

 

2.Tag: Stadtrundfahrt/Rundgang Potsdam
Nach dem Frühstücksbuffet starten Sie zu einer Stadtrundfahrt/Rundgang durch Potsdam. Sie sehen den Alten Markt mit dem Neuen Landtag/Stadtschloss, Altes Rathaus, Nikolaikirche, Knobelsdorff Haus und Marstall, das Holländische Viertel, den Pfingstberg Belvedere, Schloss Cecilienhof  und das Schloss Sanssouci mit dem herrlich angelegten Garten. Am Nachmittag machen Sie mit dem Schiff eine Schlösserfahrt.
Diese Fahrt widmet sich in besonderer Weise den Parks und den Schlössern der Hohenzollern-Dynastie. In nur neunzig Minuten passieren Sie die schönsten am Wasser liegenden Sehenswürdigkeiten. Vorbei am Park Babelsberg mit seinem Schloss, dem Flatowturm und dem Hofdamenhaus gelangt das Schiff unter der geschichtsträchtigen Glienicker Brücke hindurch auf den Jungfernsee. Entlang der einstigen Grenzlinie zwischen Ost und West erstrecken sich Schlösser und Gärten zu beiden Seiten der Havel. Preußens Könige und berühmte Baumeister erschufen diese zum UNESCO Welterbe gehörende Landschaft. Das Abendessen nehmen Sie heute in einem Restaurant in Potsdam ein.
Anschließend Rückfahrt zum Hotel und Übernachtung.

 

3. Tag:  Tagesfahrt ins Havelland
Nach dem Frühstück starten Sie mit Ihrem Reiseleiter zu einer Ausflugsfahrt in das malerische Havelland. Der erste Stopp ist das ehemalige Rittergut derer von Ribbeck. Bekannt wurde der Ort vor allem durch das Gedicht „Herr von Ribbeck auf Ribbeck im Havelland“ von Theodor Fontane. Bei einem kleinen Rundgang erfahren Sie alles Wissenswerte. Im Anschluss erwartet Sie eine Führung im Schloss Ribbeck inklusive Museum, Deutschem Birnengarten und dem Dorfanger. Danach geht die Fahrt weiter nach Brandenburg an der Havel für einen Spaziergang mit Besichtigung des 850 Jahre alten Doms. Rückfahrt ins Hotel,  Abendessen und Übernachtrung.

 

4.Tag: Rückreise
Nach dem Frühstück erfolgt die Rückreise über die Autobahn.

 

 

Im Katalog anzeigen

 

5 Tage

vom 24.06. – 28.06.2020

 
Leistungen
  • Hin- und Rückreise im modernen Reisebus
  • 4 x Übernachtung / Frühstücksbuffet
  • 4 x Abendessen als 3-Gang Menü oder Buffet
  • 1 x Fahrt mit dem Dampfzug
  • 1 x Schifffahrt auf dem Ijsselmeer
  • 1 x Besichtigung einer Käserei und Holzschuhmacherei
  • 1 x Besuch einer Porzellanmanufaktur
  • 3 x Reiseleitung bei den Ausflügen
  • 4 x City Tax
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Nutzung des Schwimmbades
  • Reisepreisabsicherung
Preise

pro Person
im Doppelzimmer: 529 €
im Einzelzimmer: 649 €

Holland ist nicht nur Amsterdam, Rotterdam und Den Haag…
Holland bietet außer Tulpenblüte und Käsemarkt noch viel mehr Interessantes.
Es gibt unzählige sehr sehenswerte und interessante Orte mit schönen Bauwerken,
unzählige Wasserwege, Windmühlen, große Weideflächen, gepflegte kleine Ortschaften und Städtchen, Strand und Meer.
Begleiten Sie uns auf einer Tour durch ein romantisches, aber auch modernes Holland.
Bestaunen Sie Holland‘s schönste Seiten

 

Unterkunft:

 

Sie wohnen im Hotel: 4* Golden Tulip Ampt van Nijkerk
Das Golden Tulip Hotel Ampt van Nijkerk befindet sich am Stadtrand von Nijkerk. Die renovierten Zimmer  im 4-Sterne-Hotel verfügen über ein eigenes Bad mit Föhn und  Flachbild-TV. Zudem erwarten Sie kostenfreies WLAN sowie Kaffee- und Teezubehör. Freuen Sie sich auf einen Innenpool, eine Sauna, ein Türkisches Dampfbad und kostenfreies WLAN im gesamten Hotel

 

1.Tag: Anreise
Über die Autobahn Koblenz – Venlo – Nijmengen erreichen Sie Nijkerk.
Zimmerbezug, Abendessen und Übernachtung

 

2. Tag: Ein Tag am Ijsselmeer
Nach dem Frühstück fahren Sie mit Ihrem Reiseleiter Richtung Ijsselmeer zur alten Hafenstadt Hoorn.
Die Dampflok pfeift, der Heizer schaufelt Kohle aufs Feuer, die Räder singen und der Dampf zischt: Genießen Sie den Flair aus längst vergangenen Zeiten bei einer Fahrt mit der Museumsdampfkleinbahn zwischen Hoorn und Medemblik durch das westfriesische Flachland. Weiter geht es von Medemblik nach Enkhuizen mit dem historischen Fährschiff Friesland.
Auf dem Rückweg bekommen Sie während eines Besuchs einer Käse- und Holzschuhmanufaktur interessante Einblicke in die Arbeit einer Käserei. Außerdem erleben Sie, wie das traditionelle Holzschuhwerk der Holländer angefertigt werden. Rückfahrt zum Hotel, Abendessen und Übernachtung.

 

3. Tag: Entlang der niederländischen Küste
Nach dem Frühstück erwartet Sie wieder ein Reiseleiter, der mit Ihnen entlang der niederländischen Küste fährt. Sie besuchen die Seebäder Noordwijk und Katwijk. Die Strandpromenaden und die kleinen Geschäfte laden zum bummeln ein. Oder genießen Sie die Zeit in einem der zahlreichen Cafés und Restaurants mit Blick zur Nordsee.
Anschließend fahren Sie in die wunderschöne Universitätsstadt Leiden, die vor allem als Geburtsstadt von Rembrandt bekannt ist. Die jahrhundertealte Innenstadt von Leiden hat nach Amsterdam die meisten Wasserwege und Brücken. Nicht weniger als 88 Grachten an denen Hunderte Herrenhäuser, Baudenkmäler und Kirchen liegen, bilden ein einzigartiges Dekor. Nach einem Aufenthalt fahren Sie zurück ins Hotel, Abendessen und Übernachtung. (Der Tagesablauf kann variieren)

 

4. Tag: Die schönsten Städte der Niederlande - Delft und Den Haag/Scheveningen
Auch heute begrüßt Sie ein kundiger Guide und zeigt Ihnen die Schönheiten Delfts und
Den Haag/Scheveningen.
Delft, die Stadt Vermeers und des Porzellans ist eine wunderschöne Jahrhunderte alte Schönheit mit einem Zentrum voller historischer Gebäude, charakteristischer Kirchen und märchenhafter Grachten! Erleben Sie die ruhmreiche Vergangenheit der Stadt und lassen Sie sich von Ihrem Reiseleiter die versteckten Besonderheiten zeigen!
Die königliche Stadt Den Haag erwartet Sie mit vielen abwechslungsreichen Facetten. Bewundern Sie die majestätischen Anwesen, wie z.B. den Royal Noordeinde Palast, offizieller Amtssitz des Königs, de Koninklijke Stallen, Aufbewahrungsort der Goldenen Kutsche, den Escherpalast, Residenz der ehemaligen Königin Emma sowie die Kloosterkerk, die Taufkirche von Prinzessin Ariane.
Rückfahrt ins Hotel, Abendessen und Übernachtung.


5.Tag: Rückreise
Nach dem Frühstück erfolgt die Rückreise über die Autobahn

 

 

Im Katalog anzeigen