5 Tage

vom 21.10. – 25.10.2020

 
Leistungen
  • Hin- und Rückfahrt im modernen Reisebus
  • 4 x Übernachtung / Frühstücksbuffet
  • 3 x Abendessen mit Salatbuffet im Hotel
  • 1 x Schlemmer-Törggeleessen im Glangerhof in Feldthurns
  • 1 x Eintritt in die Gärten von Schloss Trautmannsdorff
  • 2 x Reiseleitung
  • Alle Ausflugsfahrten
  • Ortstaxe
  • Reisepreisabsicherung
Preise

pro Person
im Doppelzimmer: 459 €
im Einzelzimmer: 499 €

Mit einem Feuerwerk der Farben hält der Herbst in Südtirol Einzug. Die Blätter von Bergahorn, Eichen und Kastanien leuchten in zahlreichen Rot-, Gelb- und Orangetönen und das dunkle Grün der Fichten bildet reizvolle Kontraste in den tiefen Wäldern.
Der Duft von gebratenen Kastanien liegt in der Luft.  Wandern und Törggelen in der farbenprächtigen Herbstnatur Südtirols ist ein unvergleichliches Erlebnis. In geselliger Runde Beisammen sein, bei neuem Wein und herbstlichen Köstlichkeiten, das ist Törggelen in Südtirol.


Unterkunft:

 

Sie wohnen im sehr schönen ***Hotel Kaserhof in Vals. Die Zimmer sind mit allem Komfort ausgestattet, kostenlose Nutzung von Hallenbad und Sauna. Ein Hotel das bei unseren Kunden bestens bekannt ist.

 

1.Tag: Anreise Vals
Über die Autobahn Stuttgart-München-Innsbruck-Brenner- erreichen Sie Ihren Urlaubsort Vals. Zimmerbezug, Abendessen und Übernachtung.

 

2.Tag: Dolomiten Rundfahrt
Nach dem Frühstück fahren Sie mit einem Reiseleiter in die Dolomiten. Misurinasee, Drei Zinnen, Cortina- Falzaregopass- Valparolapass- Corvara und Gadertal werden Ihr Ziel sein.
Rückfahrt zum Hotel, Abendessen und Übernachtung.

 

3. Tag: Brixen und Schlemmer-Törggelen
Nach dem Frühstück besuchen Sie Brixen im Eisacktal, die Stadt gilt als die älteste in Tirol.
Die Bischofsstadt liegt eingebettet zwischen Rienz und Eisack, umgeben von weiten Kastanienhainen, Apfelwiesen und Weinbergen. Freie Zeit zum Erkunden.
Gegen Abend fahren Sie weiter zum Schlemmer-Törggelen beim Glangerhof in Felthurns.
Der Glangerhof ist einer der ältesten Bauernhöfe in Südtirol. Die Stuben im 400jahre alten Bauernhaus sind mit Kreuzgewölben verziert und auch das Backhaus mit dem Backofen ist eine Besichtigung wert.
Der Glangerhof  hat eine wunderbare Ausschicht auf die Dolomiten, einen Hirschpark mit 20 bis 30 Hirschen, Kleintieren und Milchviehhaltung.
Das Törggelessen im Glangerhof  ist einzigartig, es werden nur hauseigene Produkte angeboten wie  Wein, Speck, Käse und vieles mehr. Lassen Sie sich überraschen….
Anschließend Rückfahrt ins Hotel, Übernachtung.

 

4. Tag: Meran und die Gärten von Schloss Trauttmansdorff
Nach dem Frühstück fahren Sie mit einem Reiseleiter nach Meran.
Die Stadt ist geprägt von ausgedehnten Parks und grünen Promenaden, von botanischen Gärten und zahlreichen Wasserläufen. Ihr Reiseleiter wird Ihnen die Sehenswürdigkeiten dieser Stadt noch näher erklären. Anschließend freuen Sie sich auf die Gärten von Schloss Trauttmannsdorf. Diese erstrecken sich auf einer Fläche von 12 Hektar in Form eines natürlichen Amphitheaters über einen Höhenunterschied von 100 Metern. Das eröffnet beeindruckende Perspektiven auf exotische Gartenlandschaften sowie atemberaubende Ausblicke auf die umliegende Bergwelt und die Kurstadt Meran.
Rückfahrt zum Hotel, Abendessen und Übernachtung.

 

5.Tag: Rückreise
Frühstück, Kofferladen, danach erfolgt die Rückreise über die Autobahn.

 

 

Im Katalog anzeigen