5 Tage

vom 25.09. – 29.09.2019

 
Leistungen
  • Hin und Rückfahrt im modernen Reisebus
  • 4 x Übernachtung/Frühstücksbuffet
  • 4 x Abendessen vom reichhaltigen Buffet
  • 1 x Schifffahrt auf der Müritz
  • 1 x Frisches Fischbrötchen in Röbel
  • 1 x Musik und Tanzabend
  • Reiseleitung bei den Ausflugsfahrten
  • Freie Nutzung Hallenbad und Sauna
  • Kurtaxe
Preise

pro Person
im Doppelzimmer: 399 €
im Einzelzimmer: 459 €

Mitten in der brandenburgischen Uckermark im Thermalsoleheilbad Templin empfängt das Seehotel Templin seine Gäste. Umrandet von malerischen Wäldern mit gut ausgebauten Rad-und Wanderwegen, lädt der wunderschöne, glasklare Lübbensee mit hoteleigenem Badestrand zum Verweilen ein.

 

Unterkunft:

 

Sie wohnen im ***+ Seehotel Templin.
Die Zimmer sind alle ausgestattet mit 48-Zoll-TV mit Radio, Telefon, Bad mit DU/WC, Safe und Fön.
Kostenfreies W-LAN im gesamten Haus.

 

1.Tag: Anreise Templin
Über die Autobahn Frankfurt, Erfurt, Leipzig, Potsdam erreichen Sie am späten Nachmittag Templin.
Zimmerbezug, Abendessen und Übernachtung.

 

2.Tag:  Stadtführung Templin/Freizeit
Frühstück, danach erkunden Sie mit einem Stadtführer Templin.
Templin, auch „Perle der Uckermark“ genannt , ist immer ein Besuch wert.
Die Kleinstadt, inmitten von Seen und Wäldern gelegen, besticht durch ihre historische Altstadt
Sehenswert ist  die noch völlig erhaltene Stadtbefestigungsanlage aus dem 13.Jahrhundert,
das älteste erhaltene Haus der Stadt, die kleine „Sankt Georgen“ Kapelle.
Großzügig angelegt ist der Marktplatz mit seinem Rathaus aus dem 18.Jahrhundert, umrahmt von Lindenbäumen. Ein Blick auf den malerisch, sich dahin schlängelnden Kanal, der das Templiner Seenkreuz mit den Havelseen verbindet, lässt die Einbettung der Stadt in eine reizvolle und schöne Natur erahnen. Nach der Führung haben Sie noch Freizeit. Abendessen und Übernachtung im Hotel

 

3.Tag:  Große Uckermark Rundfahrt
Die Fahrt führt Sie durch die herrliche Wald- und Seenlandschaft der Uckermark nach Niederfinow
Zum berühmten Schiffshebewerk, eines der ältesten seiner Art, die noch in Betrieb sind. Weiter geht es zum Imposanten Kloster Chorin, dessen Schönheit und Akustik an Vergleichen sucht.
Anschließend fahren Sie durch das einzigartige Biosphärenreservat Schorfheide , Prenzlau und Boitzenburg zurück zum Hotel, Abendessen und Übernachtung.

 

4.Tag: Tagesausflug Mecklenburger Seenplatte
Die Fahrt führt Sie zunächst nach Rheinsberg mit Schloss Rheinsberg, dem Jugendschloss Friedrich des Großen, bevor es an die Müritz weitergeht, den größten See der Mecklenburgischen Seenplatte.
Mit Röbel und Waren lernen Sie idyllische Kleinstädte dieser Region kennen.
In Waren unternehmen Sie eine Schiffstour auf der Müritz, Dauer 2 Stunden. In Röbel sind Sie eingeladen zu einem leckeren Fischbrötchen. Nach diesem Erlebnisreichen Tag geht es zurück zum Hotel, Abendessen und Übernachtung.

 

5. Tag: Rückreise
Nach dem Frühstück erfolgt die Rückreise über die Autobahn

 

 

Im Katalog anzeigen